2. Venus

Reous

Inventar
Mitglied seit
27. September 2003
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Die Venus



Den Namen "Venus" verdankt der zweite Planet in unserem Sonnensystem der Göttin der Liebe. Lange glaubte man, dass sich auf der Venus Leben entwickelt haben könnte. Dafür sprach die erdähnliche Masse und Dichte.

die Venus besitzt eine Atmosphäre mit dicken Wolkenschichten. Dennoch ist alles an dem Planeten lebensfeindlich.

Unter der geschlossenen Wolkendecke herrschen überall auf der Venus Temperaturen von mehr als 450 Grad Celsius.

Von der Sonne aufgeheizt, verhindert die dichte Atmosphäre die Wärmeabstrahlung. Sie ist so dicht und hat einen so hohen Druck, wie auf der Erde das Wasser in 1000 Meter Tiefe. Zudem besteht die Atmosphäre zu 95 % aus Kohlendioxid.

Ein Venusjahr (Umlaufzeit um die Sonne) dauert 225 Tage. Die mittlere Sonnenentfernung beträgt 108 Millionen Kilometer.


Mittlere Entfernung zur Sonne: 108,2 Mio km
Äquatordurchmesser: 12.103 km
Mittlere Umlaufgeschwindigkeit um die Sonne: 35,03 km/s
Umlaufzeit: 224 Tage
Monde: keine
Oberflächentemperatur: ca. 470 °C
Atmosphäre: Kohlendioxid 96,5%, Stickstoff 3,5%, Spuren von Sauerstoff und anderen Elementen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Moonlight

Gast
Ich hab mal gelesen das es auf der Venus statt Wasser Schwefelsäure regnen soll. Das stell ich mir ziemlich ungemütlich vor!! :f18:
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.865
Punkte für Reaktionen
184
Ort
Stadt der Helden
Das Alter der Oberfläche der Venus wurde neu bestimmt. Anhand von Aufnahmen aus den 1990er Jahren gehen Wissenschaftler jetzt davon aus, dass diese bereits 1 Milliarde Jahre alt sein muss. Bisher war man davon ausgegangen, dass die Venus sich auf Grund der Sonnennähe und tektonischen Aktivitäten erst viel später beruhigte und so eine feste Oberfläche entstand.

http://www.wissenschaft.de/wissen/news/271509.html
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.865
Punkte für Reaktionen
184
Ort
Stadt der Helden

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.965
Punkte für Reaktionen
425
Ort
wien
yop

Ozonschicht auf der Venus?

Auch der Planet Venus besitzt eine Ozonschicht - In 100 km Höhe - Wissen - krone.at

Hmmm.. Stellt sich mir die Frage,wie das mit der hohen Stickstoffkonzentration(3,5%-5fache Konzentration der Erde)Chlorverbindungen und Kohlenwasserstoffen in der Atmo der Venus korreliert.

http://www.dr-byte.com/ole/php/Wiku...thylen&LINK2=Methanol&LINK3=Kohlenstoffdioxid

http://www.pse118-online.de/07-N.htm

Uns erzählt man ja seit Jahren ,dass FCKW die Ozonschicht angreift bzw.zerstört.....sollte das gar eine :orolleyes: Lüge sein?

http://www.wahrexakten.at/geheimsache-blue-planet/3166-die-ozonluege.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-blue-planet/10491-erderwaermung-und-ozonschicht.html

Vielleicht ist ja einer-unser Physiker-schlauer und kann es genauer erklären ? ;-)

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

derbaron

neugierig
Mitglied seit
8. Dezember 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Wien
2Beiträge verschoben/viennatourer

Ist euch schon mal aufgefallen, dass der Abendstern (heißt der so?) seit Monaten stetig heller und voller wird?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.965
Punkte für Reaktionen
425
Ort
wien
yop

Liegt daran,dass die Venus dzt.der Erde "entgegenrast" und sich dann in die Sonne "stürzt"

Von Oktober2011 bis Anfang Mai 2012 steigerte sich ihre sichtbare Helligkeit,nun nimmt sie an Größe zu,
da sich der Abstand zur Erde von 66Mio km auf 44 Mio km verringert.
Am Ende wird sie schmäler und es wachsen ihr die berühmten -Hörner-.

Am 2.Juni ist es damit vorbei,es folgt noch der seltene Venustransit (6.Juni), danach wird sie schwächer -sichtbar-
und wieder zum "Morgenstern".
Dies ist übrigens die letzte Chance, einen Venustransit zu beobachten,der nächste ist in 105 Jahren.


http://news.astronomie.info/sky201205/planeten.html?

http://www.br.de/themen/wissen/sternenhimmel-venus100.html

http://www.planetarium-hamburg.de/sterne/monat/

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben