Die Welt nach der Corona-Krise

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Nun... Erreger - ob künstlich manipuliert oder aus natürlicher Entwicklung heraus entstanden, neigen zu Schwankungen und zu Spitzen in der Verbreitung. Zum Anderen, ob sich der Mensch hygienischer verhält und dabei bleibt, wenn die Regelungen gelockert sind oder gar aufgehoben, nun, das stelle ich in Frage. Und die Seite von Deagle für das Jahr 2025... (http://www.deagel.com/country/forecast.aspx?pag=3&sort=PPP&ord=DESC). Da das erst in 5 Jahren sein soll und Berichten zu Folge diese Website mit ihren Voraussagen erstaunlich oft Recht behalten soll, käme eine dritte Welle durchaus als Ursache in Frage - abgesehen von anderen Katastrophen... so jedenfalls meine Gedankengänge.

Übrigens Hallo zurück ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
was is'n das für ne seltsame seite... also wenn da auf der startseite, die von den farben her an die Post-homepage erinnert, gleich mal: "Guide to Military Equipment and Civil Aviation"... Defensive Weapons, Combat Aircraft usw. steht, dann frag ich mich schon, wie du beim googlen überhaupt auf sowas kommst?

kann ja sein das man mit voraussagen recht hat - welche denn eigentlich? - aber das sieht mir alles zu militaristisch aus. findest du nicht?
 

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Stimmt...das dachte ich vor fünf Jahren auch, als ich darauf über einen Forenhinweis getroffen bin. Hmm...aber...das eine schließt das Andere nicht aus, oder? Ich schaue unregelmäßig einmal im Jahr rein...und verblüffend oft stimmen die Zahlen... und ich hab dazu einen Artikel online gelesen - momentan finde ich ihn nicht wieder (ist lange her). Hatte viel um die Ohren und hab leider keine Screenshots von der Seite damals gemacht, die ich hier einfügen könnte.
 

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Selbst wenn es militärisch wäre, auf der Überschuldung der Industrienationen und einem möglichen Finanzcrash beruhen würde oder aus anderen Gründen... unter dem Gesichtspunkt einer nicht kontrollierbaren Pandemie wären solche Zahlen zumindest im Bereich der Möglichkeit. Und, sollte der Usprung der Seite tatsächlich millitärisch sein - wer sollte heutzutage nicht sehr gut informiert sein wenn es das Militär nicht ist?

Die Welt nach Corona wird auf alle Fälle eine Andere sein. Mein kleiner Sohn mag die Maske nicht und will sie mir beim Einkaufen immer abziehen. Er schüttelt den Kopf und sagt:"Neineineinein".... jedenfalls verschwindet ein unverkrampfter Umgang miteinander momentan - es wäre schön, wenn wir uns davon erholen könnten.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
hab leider keine Screenshots von der Seite damals gemacht
nein, nein, ich verlang ja auch gar nix von dir... wär ja noch schöner;-) ich frag mich nur - du öffnest die seite und siehst kampfjets und kriegsschiffe und... naja, sonst nicht viel. die links ganz unten... sind nur waffen und militär.

taugt dir sowas?

versteh mich bitte ned falsch aber das ist ja das WXA... da hinterfragt man halt;-)
 

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Wie ich auf die Seite komme? Nun...in anderen Zusammenhängen tauchte die Frage vor fast zehn Jahren für mich auf, ob es einen 3. Weltkrieg geben könnte (Thema Prophezeihungen). Im Zuge dessen hab ich nach Informationen gesucht, pro und contra, um mir selbst ein Bild davon zu machen. Das Thema hat mich, zwar nicht vordergründig, nicht mehr los gelassen... und dann bin ich über einen Foreneintrag auf diese Seite gekommen. Und ich konnte mir nicht erklären, wie diese Entwicklung Zustande kommen sollte - allerdings habe ich eine Testung oder einen tatsächlichen Einsatz von Erregern innerlich ausgeschlossen. Denn einmal freigelassen, bleibt ein Erreger am Leben. Die Prognosen für die Jahre danach sind auf dieser Website kaum verändert. Das lässt auf ein sehr massives Geschehen schließen. In wie weit die Aussagen zum aktuellen Pandemiegeschen von Herrn Gates und Co tatsächlich so gesagt wurden, lasse ich mal dahingestellt.
 

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Alles klar...das genaue Nachfragen befürworte ich ja. Nachhaken ist immer gut!
Ich meine die Liste der Länder und ihre Bevölkerungsentwicklung...geb mal List of countries forecast 2025 deagle.com bei google ein... auf der dritten Seite ist Deutschland gelistet...
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.647
Punkte für Reaktionen
374
Ort
wien
Auch wenn auf der WebSite vermerkt ist........
There is a tiny part of data coming from a variety of shadow sources.
......sollen die (Geheim)Informationen dann allerdings doch lediglich abgekupfert und völlig frei zugänglich sein.......
Ach ja – die „Geheimquellen“ für Deutschland (auch für den rapiden Bevölkerungsschwund) … führen zur offiziellen Seite der Bundesregierung, des Verteidigungsministeriums und den Seiten der Teilstreitkräfte.
Nur – falls jemand ganz sicher gehen will.
Und die anderen – nicht verlinkten – Quellen … sind auch nicht ganz so geheim:

Sources: US Department of Defense, Department of State, CIA, World Bank and European Union. -quelle-
Hab´s zwar (noch)nicht geprüft, aber stelle es mal so unter Vorbehalt rein.

und verblüffend oft stimmen die Zahlen..
Wurden aber auch regelmäßig korrigiert,wie im unten angeführten Link zu lesen ist.
...... ist auffallend, dass die Prognosen an drei Zeitpunkten deutlich nach unten korrigiert wurden: April 2015 / August 2016 sowie Juni 2017: --pic-
Mehr über die Site ist auch HIER und in den weiterführenden Links zu finden.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
verstehe...

List of countries forecast 2025 deagle.com bei google ein... auf der dritten Seite ist Deutschland gelistet...
jaja, das war ja der link, den du schon gepostet hast. den hab ich geklickt und war dann eben etwas verwundert.

es geht um den kontext. wie du sagst, bill gates ist etwas suspekt, ok... aber, so eine militärseite halt auch. nur meine meinung. wir werden die probleme der welt halt nicht mit dem militär lösen können.

ETA:
ich hab von deagle überhaupt noch nie was gehört...

@viennatourer
wunderst du dich nicht auch über die seite...?
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.647
Punkte für Reaktionen
374
Ort
wien
Internet und wundern ?
Schon lang nimmer,wundern tät´s mich höchstens noch, wenn´s was nicht im Netz gibt.
Aber ernst nehmen kann ich die Site mit weltweiter Bevölkerungsdeziemierung von 400 Mio Menschen nicht,zumal mir auch die Rechenmodelle/
Begründungen nicht bekannt sind aus denen diese Zahlen erstellt wurden, aber vielleicht sind wir ja 2025 "klüger".
Selbst wenn,was könnte ich daran ändern,oder mich "speziell" darauf vorbereiten,wenn ich noch nichtmal weiß, woher die "Gefahr" droht
bzw. ob´s mich oder Österreich überhaupt betrifft.
Von daher,.....;-)
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
nein die startseite... sieht aus wie das rekrutierungsvideo vom amerikanischen militär... aus den 2000er jahren aber. muss grad lachen weil's nur mich irgendwie zu bewegen scheint.

sei's drum. ich mag wenn mich was bewegt.

aber @Waldhexe ich würd das alles nicht so ernst nehmen. die zukunft ist das was wir draus machen und nicht irrgendeine internet "prophezeiung".
 

Waldhexe

neugierig
Mitglied seit
22. Juni 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Oftmals ist das so... vielleicht liegt es an meinen Lebenserfahrungen, dass nicht ganz so gelassen bin trotz meiner Signatur ;)...
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
oftmals... ok. welche prophezeiungen sind denn tatsächlich auch so eingetroffen?
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.275
Punkte für Reaktionen
186
Wird man "danach" nicht gestempelt, als Corona gehabt/habend und gesund?

Was ist wenn in 30 Jahren, Coronapostivwerdende Menschen und welche die nicht daran erkranken können oder nur minimal, getrennt werden?
Werden die dann als Aussetzige behandelt und benachteiligt?

Kann sowas passieren?

Im Moment sind wir ja noch alle gleich, aber was passiert in ein paar Jährchen?
Oder wird eine Impfung teuer und nicht jeder kann sie sich leisten?
Oder nacht es gar mit den Folgeschäden teile der Bevölkerung zu nicht mehr leistungsfähigen Menschen innerhalb der Gesellschaft?
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
info, es ist alles noch zu früh, um über spät-folgen usw. reden zu können. bringt gar nix.

es fühlt sich alles so an, als ob man langsam mit dem auto dahinkriecht... ich meine, fernseh oder filmproduktionen... entweder startet's überhaupt ned, weil angst, oder es wird gedreht, dann hat 1 corona... und die panik bricht wieder aus. dto. konzerte, fußballspiele, festivals etc.

und die ursache für diese panik ist ungewissheit.

weil eben keiner so genau weiß, nach 6 monaten immer noch nicht, mit was wir es hier genau zu tun haben. klaub mal alle zeitungsmeldungen zusammen seit märz... also lass dir keine angst machen. niemand hat recht. sogar die, die sich auskennen - virologen - können nur mutmaßen. was glaubst'n, was da die drecks schmierfinken von oe24 oder ähnlichen boulevardblättern so alles nicht wissen...
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.275
Punkte für Reaktionen
186
also lass dir keine angst machen.
Warum glauben alle ich hätte Angst? Ich will vorbereitet sein. 😅

und die panik bricht wieder aus. dto. konzerte, fußballspiele, festivals etc.
Es wird eher Spaß in engem Kreis geben, anstatt große Events schätz ich mal.
Die Branchen tun mir eh Leid, aber damit muss man halt jetzt umgehen. Ob man will oder nicht.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
nein aber du säuselst schon jedes mal a bissel herum sobald du corona news liest... fällt mir auf.

auf was genau willst du denn bitte vorbereitet sein?
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.275
Punkte für Reaktionen
186
nein aber du säuselst schon jedes mal a bissel herum sobald du corona news liest
Naja ist doch aktuell. Außerdem verstehe ich nicht weshalb ich säuseln soll? Das ist ein Diskussionsforum und mich beschäftigen gerade diese Fragen. Generell. 😅


bitte vorbereitet sein?
Habs gern auf alles vorbereitet zu sein und zu kontrollieren. Will mich zumindest geistig vorbereiten was kommen könnte. Muss man ja wissen. Und das schlimmste ist ja gut, weil wenns nicht so kommt, dann kanns nur besser kommen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.136
Punkte für Reaktionen
200
Ort
Wien
info, corona reiht sich ein in die reihe der 50 oder wieviele andere viren es noch auf der welt gibt. und das war's.... sag mal, hat dich die vogelgrippe oder schweinegeippe damals auch so beschäftigt?

nochmal, ich will nix runterspielen aber wenn politik und medien nicht so einen wind gemacht hätten... hätten wir das nicht mal mitgekriegt, behaupte ich.

was sagst'n dazu jetzt?
;-)
 
Oben