Erscheinungen und übergriffe in der Nacht

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
aktuell eigentlich arbeitssuchend (ich arbeitete im gastgewerbe) eingestellt bin ich jetzt aber auf notstandshilfe seit beginn jänner....

Die Schamanin hies Aloisia und wegen der Druidin und dem Nachnamen könnte ich dir morgen sagen da müsste ich meine tante anrufen die kennt sie länger als ich....

ist schwer ohne Nachnamen denke ich, ich werde heute vormittag meine tante anrufen, die weis dass sicher noch. Sie praktiziert in wien und hat schon mehreren Freundinnen und freunden meiner tante geholfen
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Ja das wäre durchaus interessant zu wissen bei wem du da warst! Wo leben diese Damen denn? Vielleicht kann ich die anders auch ausfindig machen.

Du hast erwähnt das du zur Zeit nicht so gut drauf bist, pessimistisch eingestellt bist. Daran solltest du dringend etwas ändern.

Wie sieht dein Tagesablauf so aus? Hast du irgendwelche Hobbies?
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
also eigenltich nicht, ehrlich gesagt stehe ich so um 10-11 Uhr auf und sitzte dann den ganzan tag nur zuhause und schaue fern, sitz vor dem Computer oder lese etwas. aber viele Sachen die ich mir vornehme lasse ich dann doch aus weil ich mir etwas schlechtrede, doch keine lust darauf habe oder mir es zu anstrengend ist...

wollte schon öfters wieder trainieren gehen wie früher, einmal hab ichs hinnein geschafft und bin nach 5 Minuten wieder gegangen.... eigenltich ist mein ganzer Tagesablauf nicht vorhanden und immer wieder denke ich mir dass es jetzt schon 3 jahre her ist und sich nichts geändert hat und die ganze zeit vergeudet wurde....

ich muss auch sagen dass ich damals viele schlechte und schlimme leute gekannt habe mit denen ich heute nicht zu tun haben möchte, deswegen sehe ich das alles etwas trüb bei mir. ich finde selten schöne Sache wo ich länger eine Freude mit hätte, ich habe nichts worauf ich mich für den nächsten tag freuen könnte oder dass ich sage daruaf arbeite ich hin.
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
ich danke dir auf jeden fall für deine Anteilnahme und deine hilfe, ich werde dir das morgen mit den namen schicken, vielleicht kennst du sie ja wirklich.
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Oh...nun jetzt verstehe ich, das macht die ganze Sache natürlich schwerer. Du musst raus aus dem Alltag! Such dir einen Job! Und suche nach etwas oder mache etwas was dich glücklich macht!

Du musst ja nicht trainieren gehen aber geh stattdessen täglich ein wenig spazieren! Tanke frische Luft, verbringe mehr Zeit in der Natur! Weiters könntest du ab und zu Musik hören die dir gefällt und dich positiv stimmt. Kontaktiere alte Freunde oder Bekannte und unternimm mit denen was. Geh schwimmen oder so. Das solltest du auf jeden Fall tun!!! Lenke dich ab, damit du wieder auf andere und vor allem positive Gedanken kommst!

Solche Wesen ernähren sich allzu gerne von negativer Energie bzw. zieht man solche Wesen viel eher an wenn man nicht gut drauf ist und stets negativ gestimmt ist. Darum ist es sinnvoll von nun an positiv zu denken, sich abzulenken...sich also, dem Licht zuzuwenden!

Wieder arbeiten zu gehen ist auf jeden Fall auch ein guter Schritt! Du brauchst auf jeden Fall wieder Struktur in deinem Leben! Und dann wird es dir psychisch wieder besser gehen..und umso besser es dir geht- werden diese Erlebnisse oder Erscheinungen auch weniger bzw eher verschwinden!
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
bei vielen Sachen fällt es mir sehr schwer überhaupt damit anzufangen, aber vielleicht muss ich genau das tun und einfach die dinge anpacken und nicht schleifen zu lassen... ich hab auch schon wo gelesen dass sich manche solcher wesen an negativer Energie laben. wenn dass wirklich so ist bin ich für die ein all you can eat buffet... es ist schwer neue Sachen für mich zu entdecken, aber wahrscheinlich muss ich mich nur aufraffen, ist vielleicht ein anfang......
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Du musst auf jeden Fall deinen A.... jetzt bewegen und etwas an deinen momentanen Lebensstil ändern! So kann es so oder so nicht weitergehen! Sonst versinkst du noch in einer schweren Depression- und das musst du verhindern. Umso länger du nichts an deinen Lebensstil änderst, umso schwieriger wird es für dich, dies umsetzen zu können.

Also geh gleich morgen raus an die frische Luft, geh spazieren! Überwinde den inneren Schweinehund
und überlege dir dabei was du sonst noch in deiner Freizeit tun könntest was dir Freude bereitet!!

Job suchen ist ebenfalls notwendig! Du musst dringend unter Leute kommen. Ausserdem hast du dann wieder eine Aufgabe und machst dich nützlich. Das wird dir wieder Selbstwertgefühl geben!

Und ich würde an deiner Stelle erst mit der Reduktion der Medikamente anfangen, wenn es dir psychisch wieder besser geht. Vorher hat das glaub ich wenig Sinn.

Fang auf alle Fälle gleich morgen an dich sinnvoll zu beschäftigen!

Woher kommt diese Schamanin und diese Druidin? Aus welchen Ort sind die?

Ich könnte mich nebenbei noch schlau machen ob ich jmd. ausfindig machen kann der dir helfen könnte.

Aber wie gesagt, hilf dir vor allen Dingen zuerst selbst! Von nichts kommt nichts! Du musst schauen das es dir psychisch wieder gut geht! Nur dann kann erst alles andere wieder besser werden!!
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
ok das ist auf jeden fall ein Anhaltspunkt, hätte mir nicht gedacht dass das alles mit meinem derzeitigen lebenstil so stark zusammen hängt... SIe kommt aus Niederösterreich ursprünglich, lebt in wien im 19 Bezirk und ist aber ziehmlich viel in der welt unterwegs da sie auch einen zirkel leitet und auch den jakobsweg und so Sachen beschreitet, morgen kann ich dir mehr sagen, hab immer nur gutes von ihr gehört und viele meinten ich soll unbedingt zu ihr gehen sie habe anderen auch schon viel geholfen und so kam ich über meine tante zu ihr und hatte ungefähr 9 Sitzungen bei ihr...
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Puh 9 Sitzungen?? Was verlangt die denn pro Sitzung wenn ich mal so fragen darf? Ich hoffe nicht das diese Dame ein Scharlatan ist und vor
allem nicht so eine ist, die vielleicht zwar was drauf hat, aber die mehr an dein Geld interessiert ist, als an dein Wohlbefinden.

Oh ja das hängt definitiv auch sehr viel damit zusammen wie es dir geht! Negatives zieht Negatives an und Positives in dem Fall Positives!! :)

Das Gesetz der Resonanz....
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
das interresante ist weil sie mit vielen Freundinnen meiner tante befreundet ist, verlangte sie nie etwas bei mir, ich habe ihr dennoch eigentlich immer mindestens 20-30 euro gegeben da ich doch immer 2-3 stunden bei ihr war... war eher wie ein kaffekränzchen wo sie danach eine Reinigung und mehrere keltische rituale und lieder abgehalten hat....

einmal habe ich zum Beispiel nur ne Packung kaffee mitgebracht und das hat auch gepasst, hab sie natürlich gefragt warum sie dafür kein Geld will wenn ich schon so oft bei ihr bin, und sie meinte ich sollte das Geld lieber spenden oder jemanden geben der das nötiger braucht. SIe meinte auch dass ich ziehmliches potenzial habe in diese Richtung zu arbeiten und dass ich eine sehr gute Aura habe. Sie würde mich auch als "lehrling" aufnehmen wenn mich das interresiert, aber dazu müsste ich zuerst dieses Problem loswerden habe ich für mich beschlossen. obwohl ich nie eine Reiki Ausbildung begonnen habe, sagten mir schon viele leute dass ich ein Talent dafür hätte.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Au Backe *g* wie sich das anhört! :D

Zuerst das Kaffeekränzchen (was ja auch ganz ok ist), dann die Reinigung...aber gleich mehrere keltische Rituale & das was ich schräg finde, sind die Lieder, die sie abgehalten haben soll?!

Na also das ist mal definitiv nichts für dich! Aber das weißt du ja bereits bestimmt selbst auch schon! Zumal es ja nichts gebracht hat. Oder wurde nach so einer Sitzung irgendwas besser? Ich kanns mir mal nicht vorstellen!

Und bei der Schamanin warst du ja auch schon. Wie war das bei der? Oder hast du mit ihr nur darüber geredet? Was hat die verlangt?
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
naja es ist 1-2 tage nachdem ich bei ihr war etwas sanfter gewesen würde ich sagen. vielleicht war ich auch einfach durch ihre Energie sehr positiv aufgeladen war. Sie ist ja nicht singend durch die Wohnung gehüpft:) für mich hörte es sich wie ein singen an, können aber auch keltische rituale oder so gewesen sein. Aber du hast das schon richtig gedeutet, nach dem sich nur kurzfristig eine Besserung gezeigt hat bin ich nicht mehr hingegangen, sie meinte auch dass sich das eines tages zeigen wird und dann kann man auch physisch etwas dagegen unternehmen oder sie kann das dann gezielt wegschicken oder erlösen... ich war früher auch sehr skeptisch gegenüber solchen Sachen, als das dann anfing war ich froh das ich jemanden in der Familie habe die wenigstens jemanden in der Richtung kannten.

mit der druidin habe ich nur 2-3 mal telefoniert. Hab ihr das alles ezählt und sie pendelte nebenbei und dann meinte sie dass diese wesen nicht böse sind und dass ich keine angst haben brauche..... klar deswegen vergewaltigen sie mich auch immer.. sie sagte auch ich sollte salz ums bett herum streuen oder ein ei in ein glas wasser und wenn sich fäden ziehen dass stehen lassen eine zeit, das soll die negative Energie abziehen oder so... Und das hatte sich dann erledigt mit der Druidin.


sie hat mir damals auch beschrieben dass das nicht nur ein wesen sondern mehrere sind( sie kann das sehen sagte sie, ich hatte auch immer das gefühl dass sie mir manchmal nicht in die augen sonder irgendwie durch mich oder über mich hinweg sieht), und nach einiger zeit konnte ich diese wesen eben auch im bett sehen wenn ich mich konzentrierte... früher war einfach alles schwarz wenn ich meine augen schloss, irgendwie hat sich das über die zeit verändert und wenn ich auf einen gewissen punkt schaue kommen zuerst leichte Schattierungen und dann sehe ich diese dinger ganz klar die sich bewegen, fratzen schneiden oder mich anstarren. manchmal kommt es mir vor als ob sie auf sich aufmerksam machen möchten, quasi als Bestätigung für sie dass ich sie wahrnehme....
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Hehe ja das wäre dann ja doch mega schräg sowie total abgefahren, wenn sie noch singend durch die Wohnung gehüpft wäre! *g* :D Aber auch das gibt es sicherlich bzw. ähnliches.

Hmm...eines Tages, würde es sich zeigen und dann kann man auch physisch erst was dagegen unternehmen und gezielt wegschicken? *omg* Tja unter eines Tages, meinte die sicherlich ..."erst nach noch weiteren Sitzungen" - ne auf jeden Fall gut, dass du nicht mehr dort hin gegangen bist!

Kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, dass man dafür so viele Sitzungen in Anspruch nehmen muss! Mehr als fragwürdig, das Ganze!

Tja und die Schamanin, mit dem Tipp mit dem Ei im Wasser (gut davon habe ich noch nie was gehört)- aber ist ja jetzt auch egal...Fakt ist, dass sie dir auch nicht wirklich weiter helfen konnte!

Ja gut, wie ich ja schon mehrmals erwähnt habe, musst du auch zuerst und ebenso, einiges an dir, an deiner Einstellung & an deinen Lebensstil, vieles ändern!

Deswegen würde ich sagen, dass du gleich morgen bzw. heute schon damit anfängst!
Du musst unbedingt wieder auf andere und vor allem auf positive Gedanken kommen!

Wäre fein & ganz lieb von dir, wenn du für mich, die Namen der beiden Damen rausfinden könntest. Muss unbedingt recherchieren was die sonst noch so praktizieren oder gar welche Ausbildung, sie genossen haben.
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Hallo Vinzain!

Wollte mal so nachfragen wie es dir geht und ob du heute schon irgendwas gemacht hast wie zB einen Spaziergang oder anders deine Freizeit gestaltet hast? Glaubst du, dass du das schaffen würdest? Also hast du genug Elan dazu?

lg
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
hiho! ja ich bin heute einfach mal vor dem einkaufen ein bischen spazieren gegangen. Hab mich mit dem ipod in den park gesetzt und musik gehört, ich denke ich werde jetzt öfters einfach ein paar runden spazieren gehen. Ich überlege auch ob ich nicht auch noch nen Sprachkurs oder vielleicht sogar den Führerschein mache, aber dass lasse ich mir noch durch den kopf gehen.... :)
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Hey!

Das klingt ja schon mal toll! Freut mich das du mal was anderes gemacht hast! Energie und frische Luft tanken ist, das Beste was du für dich tun kannst...es ist immer gut, etwas Gutes für sich zu tun!

Gab es letzte Nacht wieder irgendeinen Vorfall? Kommt das eigentlich jede Nacht vor?
 

Vinzain

neugierig
Registriert
23. Februar 2014
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
ja war gestern auch wieder da, wie jede nacht. Manchmal ist es sehr lästig und hält mich lange wach, manchmal ist es nicht so stark oder unangenehm, dann kann ich leichter einschlafen...

Ich hab natürlich vorher schon gehört das es etwas mit der ganzen lebenssituation zu tun hat. Ich dachte mir anfangs ich sitzt das einfach ab, mach meine Sitzungen und irgendwann wird das schon von selbst weggehen. Mittlerweile denke ich, dass wenn ich selber nichts gezielt dagegen unternehme oder das selber in die Hand nehme, das sich auch nichts ändern wird. deswegen bin ich auch deinem rat einfach gefolgt und hab ein bisschen zeit in der Natur verbracht, vielleicht kann ich mich so auch wieder erden und komm ein bisschen auf den boden zurück...

Aber ich merke schon das ich mich schwächer fühle oder im vergleich zu früher weniger Energie habe, diese dinger belästigen einen ja auch nur wenn ich mich ausruhen möchte..

Die rituale hatte ich das letzte ca. vor eineinhalb jahren gemacht, vielleicht ein bisschen länger her. Und zuletzt habe ich vor nem halben jahr mit Salbei geräuchert. War nämlich in einem "Esoterik" shop und hab das der Verkäuferin auch geschildert, und sie meinte das sie als erstes mit salbei reinigen würde, also tat ich das auch. davor war es immer nur Weihrauch alle 3 Monate würde ich sagen...

meine tante macht mir auch oft Reiki wenn es mir sehr schlecht geht, und bachblüten teste ich mir mit dem Tensor ob ich welche brauche und welche....
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Es ist auf jeden Fall notwendig das du schaust das du auf andere Gedanken kommst, dich ablenkst!
Dir soll es psychisch wieder gut gehen. Vielleicht suchst du dir einen Teilzeitjob, falls du das Gefuhl hast das du noch nicht voll arbeiten kannst. Positive Gedanken pflegen so gut es geht! Auch das kann schon sehr hilfreich sein- so wird sich die Situation auch verbessern.

Wenn du möchtest, kann ich dir gerne ein paar Links zukommen lassen- bzgl. Schutz und Reinigungsrituale. Was mir nämlich damals auch sehr gut geholfen hat. Habe nach erster Anwendung schon eine deutliche Verbesserung verspürt!

Wie genau verläuft denn so ein Angriff? Was ist gestern Nacht genau geschehen? Du hast auch erwähnt, dass sexuelle Dinge ebenfalls vor sich gehen...wie häufig kommt das denn immer vor? Was erlebst du generell öfter und was kommt eher selten vor?
 

ExtaseGirl

eingeweiht
Registriert
17. April 2011
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
1
Hi, tut mir leid das ich mich jetzt einschalte!
Ich glaub auch schon das es sowas geben kann aber in deinem Fall würde ich mir lieber mal psychologische Hilfe holen! Ich kenne viele Frauen und Männer die auf Medikamenten und Drogen hängen geblieben sind....
Teilweise auch erst Jahre später da sich manche Substanzen im Fett und anderen Körperteilen und Organen ablagern können und sich zu den dümmsten Situationen ablösen!
Nennt man dann auch einen Flashback, nun mal angenommen du hattest einen Flashback und warst schon angeschlagen, kann das ne Menge auslösen.

Das du zu einer Schamanin bist und zu einer Druidin mag ja recht und gut, oder besser nahe liegend sein, aber absolut der falsche Weg bei einer Psychose den die beiden haben es nicht hinter fragt sondern dich darin noch bestärkt!

Und ich glaube auch das ein Dämon oder viele Dämonen einfach Spuren Wunden und blaue Flecke hinter lassen. Da gab es doch mal den Fall in den USA vor etlichen Jahren oder Jahrzehnten!

LG
 

Shiva4

gesperrt
Registriert
17. September 2012
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberösterreich
Es könnte durchaus psychologische Hintergründe haben. Wobei ich in dem Fall geteilter Meinung bin...
zB wenn er angenommen unter eine Psychose leiden würde, dann müssten diese Erscheinungen auch an anderen Tageszeiten auftreten und generell fast ständig present sein. Er hat zwar erwähnt das es auch mal unter Tags auftritt, dies aber äusserst selten ist. Ich hätte zuvor auf die Zoldem Tabletten getippt, also das diese Halluzinationen hervorrufen. Aber er hatte diese Erlebnisse schon bevor er diese Tabletten genommen hat. Natürlich kann es aber ebenso durch den jahrelangen Drogenkonsum auch hervorgerufen werden. Aber wie gesagt, dann müssten diese Erscheinungen Zeitunabhängig auftreten. Und was ich noch glaube ist, dass wenn es sich um eine Psychose handeln würde, auch noch andere Dinge / Situationen / Erscheinungen / Symptome hinzu kommen würden. Er aber berichtet von immer wiederkehrenden Erlebnissen die nur dann auftreten, sobald er sich entspannt bzw wenn er zu Bett geht. Gut das ist mal meine Vermutungun dazu...kann mich auch täuschen.
 
Oben