Im Traum vom PC weggezogen worden

Grabowski

neugierig
Registriert
27. Oktober 2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Gestern Nacht hatte ich einen sehr seltsamen Traum:
Ich saß am PC und hab Musik gehört.Im ganzen Haus war es dunkel,dass einzige Licht im Haus kam von meinem Monitor.Ich suchte ein gutes Lied als ich dann auf ein sehr trauriges gestßen bin.Plötzlich griff etw. mit beiden Armen meinen Stuhl und hat mich vom PC weggezogen.Es fing an meinen Stuhl zu drehen.Die Musik lief immer weiter.Ich wollte mich gegen dieses Etwas wehren doch ich konnte nicht , da ich vor angst erstarrt war.Das atmen im Traum viel mir sehr schwer.Als ich dann aufwachte hatte ich immer noch dieses Angstgefühl.Ich konnte nur noch sehr schwer einschlafen.Das Lied will mir bis jetzt nicht aus dem Kopf gehen.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.800
Punkte Reaktionen
326
Ort
Drei-Länder-Eck
Hallo Grabowski

Zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum.

Vielen Dank, dass Du uns Deinen Traum erzählt hast. Es gibt hier einige User, die in der Lage sind Träume zu deuten. Du wirst mit Sicherheit in Kürze von diesen Usern hören.

Eine Bitte hätte ich allerdings an Dich. Du hast Deinen Beitrag in das richtige Unterforum geschrieben - aber der Titel Deines Beitrags ist zu allgemein. Wenn jemand mit der Suchfunktion nach Deinem Beitrag sucht, wird er unter "Komischer Traum" zu viele allgemeine Treffer landen. Bitte suche Dir daher einen Titel aus, der Deinen Traum besser beschreibt, und schicke ihn mir per PN zu. Ich werde den Titel dann ändern.

Vielen Dank im Voraus - !Xabbu

Nachtrag: Titel geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben