CE-3 (Sichtungen von Außerirdischen)

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
Alien aus dem Ei gepellt

Eintrag:
Die amerikanischen Kollegen von UFOs Northwest berichten über einen interessanten CE³ Report der sich Mitte Juni 2007 in Sparks, Maryland, USA, zugetragen haben soll. Die Zeugin erwachte in der Nacht und wollte nach ihrer Tochter sehen. Auf dem Weg dorthin bemerkte sie in ihrem Arbeitszimmer ein he ...

Hier klicken, um den gesamten Eintrag zu lesen.:
http://greyhunter.blog.de/2007/11/30/alien_aus_dem_ei_gepellt~3374261

Zum Diskutieren bitte ein Topic im Diskussionsbereich eröffnen.
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links
Nahbegegnung beim Campen

Eine Nahbegegnung der dritten Art will angeblich eine Camperin gehabt haben. Am 30. August 2008 um 4 Uhr morgen wachte die Zeugin auf und wollte zu den Toiletten des Campingplatzes gehen, die dort bereit gestellt wurden.

Es war finstere Nacht und das einzige Licht ging von ihrer Laterne, soeiw den Lichtern des Waschhauses aus. Als sie von der Toilette zurück zu ihrem Zelt wollte, hielt sie plötzlich an, da sie ein intuitives Gefühl hatte, dass jemand hinter ihr stehen würde.

Sie drehte sich um und sah drei graue Fremde in den Wäldern - hinter dem Toilettenhaus -, in der Nähe eines anderen Campingplatzes auf einem Hügel stehen.

Zuerst dachte die Zeugin, es würde sich um Camper des anderen Campingplatzes handeln. Doch als eine der Gestalten sich drehte und in ihre Richtung schaute, erkannte sie, dass die Fremden nicht menschlich aussahen.

Ihre Arme waren zu lang und die Körper zu dünn. Ihre haut war blass und glänzend. Ihre Köpfe waren überproportional gross und ihre Kopfhaut mit Beulen übersät. Sie hatten große dunkele Augen, die durch und durch gingen - so die Zeugin. Sie schätzte die Größe der Wesen auf etwas unter 1,60 Meter.

Das Wesen, welches zu der Zeugin blickte, bewegte sich nun auf sie zu. Die Zeugin rannte zu ihrem zelt zurück und weckte ihren Ehemann. Selbiger sah nach dem Rechten, konnte aber nichts entdecken.

http://www.ufocasebook.com/2009c/georgiaaliens.html
Summary by Stevo

Zum Diskutieren bitte ein Topic im Diskussionsbereich eröffnen.
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links
Leuchtende Gestalt in Chile

Leuchtende Gestalt in Chile

Um 5. Uhr morgens am 1. März 2010 hielt ein Bus, der zwischen Iquique und Santiago de Chile verkehrt, auf der Route A1, die Iquique mit Tocopila verknüpft. Tocopila liegt in der Nähe des Vicente Mena Strandes, zwischen Punta Gruesa und Chucumata.

Zu diesem Zeitpunkt begann plötzlich eine der Passagierinnen im Schlaf zu murmeln: "Sie sind da, sie sind da draußen.", was die Aufmerksamkeit der anderen Mitfahrer erregte. Sie wurde kurz darauf geweckt. Sobald sie wach war, sah sie aus dem Fenster des Busses und entdeckte eine fluoreszierende, zylindrische Struktur. Sie schrie wie am Spieß.

Eine Massenpanik machte sich unter den Passagieren breit, die behaupteten sie hätten einige Sekunden später ein Raumschiff aus dem See aufsteigen sehen.

Doch es kommt noch schlimmer: Eine dünne, ca. drei Meter große und "blitzende" Gestalt kam die Strasse herunter.

Zur Zeit gibt es über diesen Fall nur den Bericht von acht Augenzeugen, deren Identität geheim gehalten wird. Die resplichen Passagiere konnten bislang noch nicht ausfindig gemacht werden

Quelle: http://www.ufodigest.com/news/0310/luminous.php
(frei übersetzt by Stevo)

Zum Diskutieren bitte den Diskussionsbereich nutzen.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.564
Punkte für Reaktionen
51
Ort
Stadt der Helden
Im russischen Bürgerkrieg in den 1920er Jahren sichtete eine Gruppe Soldaten der Roten Armee abseits der Straße ein leuchtendes Objekt. Sie schlichen sich an und entdecken eine Gruppe, rund 2 Meter große menschenähnliche Wesen die um ein Objekt herum liefen. Sie nahmen an es handele sich um Feinde, weshalb sie sich auf einen Angriff vorbereitete. Als sie ihre Waffen auf die Wesen richteten wurden sie von einem hellen Licht geblendet und wurden bewusstlos. Als sie wieder erwachten waren die Wesen wie auch das Objekt verschwunden.
http://www.agoracosmopolitan.com/home/Frontpage/2011/03/25/03604.html

Zum Diskutieren bitte den Diskussionsbereich nutzen.
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links
UFOnauten über Missouri

Zwischen den fast täglich erscheinenden UFO-Berichten, gibt es auch endlich mal wieder einen neuen CE3:

Sechs Personen waren mit zwei Autos unterwegs auf dem Highway 7, als sie eine Art Fluggerät bemerkten. Vier Personen befanden sich in einem und zwei Personen in dem anderen Auto.

Das Objekt soll vier rechtwinklige Fenster gehabt haben, in denen - wie die zwei Zeugen des voraus fahrenden Autos behaupteten - man dünne, menschenähnliche Wesen in zwei Fenstern sehen konnte. Im Hintergrund leuchtete ein gelbliches Licht aus dem Innern des Fluggeräts.

Frei übersetzt von:
http://www.ufocasebook.com/2012/clintonmoaliens052512.html

Zum Diskutieren bitte den Diskussionsbereich nutzen.
 
Oben