Entführung durch Außerirdische

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
"Erlebnisse" mit Aliens lösen echtes Trauma aus

Die Erinnerung an traumatische Erlebnisse wird für gewöhnlich von körperlichen Stressreaktionen begleitet. Diese physiologischen Erscheinungen wurden bis dato auch als positiver Hinweis auf den Wahrheitsgehalt von Erinnerungen aufgefasst. US-Psychologen haben nun Personen untersucht, die berichten, einst von Aliens entführt worden zu sein. Das Ergebnis: Auch ihre Erinnerungen waren von typischen Stressreaktionen begleitet.Die Forscher um Richard J. McNally von der Harvard-University schließen daraus, dass die körperlichen Begleiterscheinungen nur zeigen können, ob eine Erinnerung tatsächlich traumatisch ist. Als Hinweis auf den Realitätsgehalt scheint sie indes nicht besonders geeignet.
Der Begriff "Trauma" leitet sich vom gleich lautenden griechischen Wort ab, das ursprünglich "Verletzung" bedeutete.

In psychologischer Hinsicht versteht man darunter eine Situation, in der sich das Individuum massiver Bedrohung ausgesetzt fühlt. Vollends traumatisch wird ein Erlebnis dann, wenn die Person den bedrohlichen Einflüssen gegenüber völlige Hilflosigkeit empfindet. Daher nimmt es nicht Wunder, dass Erinnerungen an traumatische Erlebnisse körperliche Stressreaktionen auslösen können.

Bislang wurden solche Begleiterscheinungen als Kriterium für den Wahrheitsgehalt von solchen Berichten gewertet. US-Psychololgen um Richard J. McNally machten nun eine interessante Probe aufs Exempel. Sie untersuchten nämlich Personen, die angaben, einst von Aliens entführt worden zu sein. Erstaunlicherweise war die Erinnerung der "Entführten" an ihre Erlebnisse mit Aliens tatsächlich von den aus der Literatur bekannten physiologischen Reaktionen begleitet, während dies bei den anderen Erzählungen nicht der Fall war. Die Ergebnisse wurden auch durch eine Kontrollgruppe abgesichert. Im Prinzip lassen sich daraus zwei Schlüsse ziehen: Entweder waren die Erzählungen über Außerirdische wahr - oder aber Stressreaktionen sind doch kein so verlässliches Kriterium für den Wahrheitsgehalt.

Die Forscher neigen - wenig überraschend - der zweiten Variante zu. Sie schlagen vor, körperlichen Stress fortan als Hinweis auf den traumatischen Gehalt von Erinnerungen zu verwenden - und zwar unabhängig davon, ob sie auf realen Ereignissen basieren.


------------------------
einsamer schütze newsletter
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
@nervensägen

ich weiss nicht was sie als kind mit mir gemacht haben, da habe ich nur mitbekommen wie sie gekommen sind, mich betäubt haben und dann an eine völlig andere stelle wieder zurückgebracht hatten. es war nacht und ich ging ins badezimmer meiner großeltern(im zweiten stock, wo auch das schlafzimmer meiner großeltern war, in dem ich viel lieber schlief, als in meinem eigenen). da ich noch so klein war konnte ich das licht nicht anmachen. plötzlich war das ganze bad erfüllt von einem dunkelblauen licht. als ich zum fenster sah, bemerkte ich dass es ein lichtstrahl war, der von weit oben herunter kam, direkt auf das badezimmerfenster des hauses. ich war wie gelähmt dann sah ich zwei weisse lichtpunkte in dem strahl richtung fenster schweben, die immer größer wurden. damals wusste ich noch nichts von außerirdischen und kleinen grauen, und ich beschrieb sie meiner familie als skelettchen, durch deren rippen man aber nicht schauen konnte da sie mit leuchtender weißgrauer haut umgeben zu sein schienen und große schwarze löcher als augen hatten, durch die man aber auch nicht sehen konnte.
jetzt weiss ich es waren zwei graue, beide hielten einen schwarzen behälter in der hand.
dann, ich weiss nicht wie, stehen sie auf einmal im bad und ich liege auf dem rücken, ich habe angst, kann mich aber nicht bewegen. einer der beiden beugt sich zu mir und legt mir die hand auf die stirn und sagt (ich denke es war telepathie, denn er hat die lippen nicht bewegt, ich glaube er hatte auch gar keine, doch ich konnte seine stimme eindeutig hören), ich brauche keine angst zu haben, es wird alles gut... dann bin ich ohnmächtig geworden, oder eingeschlafen.
aufgewacht bin ich dann am boden meines zimmers. das einen stock weiter unten lag.
ich habe mich über 10 jahre nicht mehr nachts in dieses badezimmer getraut.

einige jahre später hatte ich noch ein erlebnis mit völlig anderen außerirdischen, aber darüber möchte ich nun wirklich nicht sprechen.
 

Ignazius

erleuchtet
Registriert
14. Juni 2004
Beiträge
353
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunkelzacke
Die greys sind doch die Bösen oder??? also ich hab grad ne menge gelesen und ...
icon_question.gif

echt übel klingt das ganze. Es gibt also doch mal wieder die guten und die bösen ausserirdischen :f15:
also wenn ichs dann richtig verstanden habe, dann waren die bösen bei dir... hast du eigentlich narben oder so davongetragen???
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
gut? böse?
emotionslos würde ich sagen.
 

Ignazius

erleuchtet
Registriert
14. Juni 2004
Beiträge
353
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunkelzacke
Warum emotionslos????? das war doch nur eine deer ausseriridschen rassen, mit den kaputten genen oder dna oder wie das hieß
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
und das sind die grey
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
nein zeta reticuli..
 
E

excubitor

Gast
Hi

sorry wenn ich was dummes frage...
aber das mit der kaputten dna was hat es damit aufsich also bei den greys kann
mich jemand bidde aufklären.....danke im voraus :)

mfg
excubitor
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
sie waren der ansicht, dass man effizienter arbeiten könnte, wenn man keine emotionen hat, und so klonten sie diese aus ihren genen.
doch sie mussten bemerken, dass man ohne emotionen doch nicht leben kann und suchten daher eine kompatible emotionsfähige rasse mit der sie die emotion wieder zurück klonen können bzw mischwesen züchten können. und unter anderem fanden sie die menschen.

diese außerirdisch menschlichen mischwesen werden hybriden genannt.

ich behaupte nicht, dass das stimmt, aber das ist die geschichte,die man sich erzählt
 

Ignazius

erleuchtet
Registriert
14. Juni 2004
Beiträge
353
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunkelzacke
GEnau und die sind die bösen =D
hast du jetzt von dem Erlebnis Narben behalten?
Du hast ja gesagt, dass sie mit so einem schwarzen Behälter da waren, vielleicht haben sie dir ja ein Organ entnommen o.ä.
Oder etwas in dich reingepflanzt, mikrochip o.ä. ????
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
bist du bei der bild zeitung?
sehr sensibel...
 
E

excubitor

Gast
Hi

thx @ Trinity für die schnelle antwort *g*
hmmmm krass also ich find das könnt durch aus sein
ergibt nen sinn :)
jaja so sind se die greys
icon_wink.gif


mfg
excubitor
 

Ignazius

erleuchtet
Registriert
14. Juni 2004
Beiträge
353
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dunkelzacke
Sry, wollte nicht unsensibel sein, aber hast du überhaupt schon daran gedacht, ich meine an die schwarze box?? was da drin ist, was der zweck deer box ist, was sie damit vorhatten?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
sicher werden sie irgendwas damit gemacht haben, dies entzieht sich aber meiner kenntnis, also möchte ich auch nicht darüber spekulieren.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.809
Punkte Reaktionen
665
Ort
Wien
interessant ist, dass die die die geschichte jetzt unbedingt hören wollten und mich per pn oder posting genervt haben schweigen, oder ist es ihnen noch nicht aufgefallen, dass ich sie hier reingepostet hab... naja.. mir solls egal sein, nochmal werde ich es jedenfalls nicht wiederholen.
 
Oben