Ich Höre fremde Stimmen!

TheDarkCrystal

neugierig
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Ort
FRA FU A MA
Stimmen hören ist allgemein kein gutes Omen. Die Tatsache, dass du etwas hörst, es aber nicht aufnehmbar ist zeigt, dass etwas passieren wird und es wird nicht gut ausfallen.
@Akinari
aber ich hab das ja jetzt nicht erst seit ein paar tagen oder wochen...da müsste mir ja schon oft was passiert sein....naja 2 mal hatte ich aber bis jetzt glück...toi toi toi
Das mit den Holzmöbeln könnte echt sein...
Ich habe im Korridor einen ziemlich alten Kleiderschrank stehen..den habe ich damals von meiner Mum bekommen...das könnte es echt schonmal teilweise erklären
 

TheDarkCrystal

neugierig
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Ort
FRA FU A MA
Mir wär vor nem Jahr mit ner Freundin fast n Autounfall Passiert
Wegen irgendsoeinem besoffenen Polen der mit nem Transporter vor uns gefahren ist und auf einmal total ausgeschert ist...
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Achso. Na da habt ihr ja Glück gehabt.

Das hat aber nicht wirklich was mit den Geräuschen zu tun oder?
 

Obsecure

neugierig
Mitglied seit
7. November 2009
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Prenzlau
Ja wenn man ein schlechtes omen in etwas hinein interpretiert, wird man automatisch vorsichtiger .aber gerade damit beschwört man sein eigenes unheil hinauf
 

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Noch eine Frage, wer lebt noch alles in dem Haus oder wohnst du alleine etc...?

MfG,
Lilith
 

girlie

suchend
Mitglied seit
2. November 2009
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Steiermark
Du bist dir sicher das es kein Fernseher war oder etc.?
Manchmal gehen diese Dinger von ganz alleine an oder aus. (Passiert mir oft)
Wenn mir mehr einfällt poste ich es hier.

MfG
Girlie ;) :hexe:
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Manchmal gehen diese Dinger von ganz alleine an oder aus. (Passiert mir oft)
Da hätte ich an deiner Stelle aber schon bedenken, wenn elektrische Geräte von alleine angehn? xD


Wäre interessant zu wissen, ob dein Freund so etwas auch gehört hat. Wenn ja, ob es die selben Geräusche, wie z.B. das Lied, waren.
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Ah ok xD . Na dann brauch man ja doch keine Angst haben :p
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Naja, wenn eine Stimme sagt sie solle töten, erinnert mich das eher an Schizophrenie^^

Vllt. hat das ganze auch einen medizinischen Grund. Tinitus, eine milde Form von Schitzophrenie. Ich habe vorher auch in einem Haus gewohnt, welches um 1900 erbaut wurde. Und diese Häuser machen schon einige Geräusche, vorallem bei großen Wäreunterschiede, wie sie bedingt durch das Wetter der letzten Tage ja durchaus bestanden haben.
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Ich denke aber nicht, dass es in diesem Fall wirklich zu trifft. ^^
 

Oliver van Troogk

eingeweiht
Mitglied seit
9. Juni 2008
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
4
Ort
Land Brandenburg
Wie sieht es mit Metallfüllungen in den Zähnen oder eventuell einer Zahnspange aus? Es klingt vielleicht blöd, aber es gab schon Fälle, wo Leute mit ihren Zahnfüllungen Radio hören konnten. Natürlich nicht klar und deutlich, aber wenn der Zahn als Empfänger dient und im Mund durch unterschidliche Säureniveaus elektrische Mirkospannungen entstehen, kann der Schädel als Verstärker dienen und du hörst was.

Eine andere Erklärung wäre Magentit in den Wänden. Dieses Mineral kommt in natürlichem Gestein vor und kann durch den Aufbau elektromagnetischer Felder auf das Gehirn einwirken und Halluzination hervorrufen. Besonders magnetithaltig sind die Steine in einigen Regionen Britaniens, aus diesem Grund gibt es dort auch so viele Spukschlösser. Die Bewohner sehen und hören Dinge, die im Hirn entstehen und die sie als völlig real einschätzen.
Dieser Effekt müsste außerhalb des Hauses natürlich nicht mehr vorkommen, wie sieht es damit aus? Passiert es nur im Haus?

Grüße von Oliver.
 

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Das Hören von Stimmen und andere verzerrte Wahrnehmungen können auf eine Paranoide Schizophrenie deuten, aber hier denke ich nicht dass das der Fall ist.

Und nein, Schizophrenie kann leider nicht ganz geheilt werden (so wie viele andere psychische Krankheiten auch) sie kann eher mit Medikamenten behandelt weren, damit der Patient ein halbwegs normales Leben führen kann.

PS: Finde den Denkansatz mit den elektromagnetischen Feldern ganz gut.

MfG,
Lilith
 

IChigo

Anti Kevin Costner
Mitglied seit
26. August 2009
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Kassel
Eine andere Erklärung wäre Magentit in den Wänden. Dieses Mineral kommt in natürlichem Gestein vor und kann durch den Aufbau elektromagnetischer Felder auf das Gehirn einwirken und Halluzination hervorrufen.
Grüße von Oliver.
Man lernt aber auch nie aus.^^
Das wäre matürlich ein sehr guter Ansatz, glaube aber kaum, das er dies nachprüfen kann.
 
Oben