PSi Ball Erfahrung

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.465
Punkte für Reaktionen
201
@rumulus

Wenn es funktionieren würde, wäre es in deinen augen ratsam die gesundheit eines "kranken" davon abhängig zu machen, ob ihm jemand energie durch psi bälle gibt?
Schlappheit, kopfschmerzen etc pp werden nicht aufhõren, solange die ursachen vorhanden bleiben.
 

SororPerdurabo

neugierig
Mitglied seit
23. März 2013
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
@rumulus

Guten Tag.
Nun, für das Heilen einer anderen Person gibt es definitiv bessere Möglichkeiten als PSI-Bälle. Diese sind auch nicht dafür geeignet.

Nein, von deiner eigenen Energie trägst du keinen Schaden.

Mit PSI-Bällen kannst du einiges anstellen, z.B. gezielt die Materie beeinflussen.

Zu dem Beispiel des Typen.. Klar, dass er erschöpft war, wenn es sein erster PSI-Ball war und er sonst noch keine Erfahrungen damit hatte. Es gibt aber genug Methoden, um wieder unmittelbar Energie zu gewinnen und mit mehr Übung ist auch das nicht mehr notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.635
Punkte für Reaktionen
532
Ort
Wien
Fullquote entfernt Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weißt, was ein Fullquote ist: Hier werden Sie geholfen! Danke!
 
Oben