Nessie lebte wirklich

Ryu

eingeweiht
Mitglied seit
25. November 2003
Beiträge
122
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hattingen
Habe ich gerade bei T-Online gesehen, das Video. Finde es sieht zur Zeit sehr glaubhaft aus.

Ich denke mal nicht, das dies ein Fake ist. Muss aber auch nicht Nessie sein! ;)
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.537
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Stadt der Helden
Tippe derzeit auf U-Boot, schließlich gibt es seit kurzem U-Bootfahrten im Loch Ness. Weiß nur nicht ob das jetzt immernoch gemacht wird :gruebel:
 
M

Moonlight

Gast
also ich hab letztens eine Doku gesehen, da haben ein paar Leute Nessi nachgebaut und es wurde von ein paar Tauchern gesteuert. Die haben damit ein Touristenboot überrascht, die Leute waren danach total aus dem Häuschen.. sah echt aus, nur leider nur aus Gummi, ich denk das könnt in folgendem Fall auch so sein, die machen ja auch immer Übungsfahrten um zu gucken wie es am realsten aussieht.
 

GrayFox

Gschaftlhuber
Mitglied seit
12. Februar 2004
Beiträge
3.809
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In meiner Wohnung. ;)
@ Zwirni

Denke mal net das es ein U-Boot war weil ich davon ausgeh das diese Möglichkeit bestimmt vor der Berichterstattung überprüft wurde. :owink:
 

Od]I[n

erleuchtet
Mitglied seit
28. August 2003
Beiträge
497
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Osnabrück
Ich hab die Meldung auch verfolgt gehabt, dann nach dem Video gesucht und auf Youtube auf ein interessantes Video gestoßen, sollte es hier schon gepostet worden sein oder bereits bekannt sein Beitrag einfach wieder löschen.

http://www.youtube.com/watch?v=U7_HpJ4JsQw
 

GrayFox

Gschaftlhuber
Mitglied seit
12. Februar 2004
Beiträge
3.809
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In meiner Wohnung. ;)
Jup hat CM schon geposted 7 Posts über dir.^^

Ist ja jetzt schon nen paar Tage her das das Video in Umlauf kam und ich denke das es genauso in den Archiven verschwindet wie alle anderen auch und wohl auch diesmal nicht "den ultimativen Beweis" darstellt.

:oconfused:
 

Od]I[n

erleuchtet
Mitglied seit
28. August 2003
Beiträge
497
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Osnabrück
So hört zumind. der Nessie Mythos nicht auf und ein paar mehr Touristen kommen um Nessielein zu sehen


Bin ehrlichgesagt gar nicht so scharf darauf Nessielein zu Gesicht zu bekommen, der Fang eines 1,10m Aales letztes Jahr war schon erlebnis genug, war ziemlich stürmischer Tag und das Wasser ziemlich aufgewühlt nach fünf minütigem Kampf mit dem Umgeheuer, hatte ich es dann an die Seeoberfläche befördert und ich dachte auch was hab ich denn da für ein Urzeitvieh an der Angel


Echt interessantes Tier so ein großer Aal.

Wer weiß was sich da im Loch Ness so alles rumtreibt :orolleyes:
 

GrayFox

Gschaftlhuber
Mitglied seit
12. Februar 2004
Beiträge
3.809
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In meiner Wohnung. ;)
Naja wer weiß vielleicht ist Nessie nur eine zu groß geratene Unterart eines Aal´s den wir noch nicht kennen?

Oder vielleicht eine Seeschlange.

Aber selbst wenn jemand morgen einen 8m langen Aal aus dem Loch zieht werden die Mühlen der Gläubigen nicht stillstehen und der Mythos Nessie weiterleben.....
 

Patrol

erleuchtet
Mitglied seit
4. Mai 2004
Beiträge
377
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Saarland/Rheinland-Pfalz
Hi!
Was bringt ne Mio. Pfund????
Ausser dem persönlichen Fun???
Im Endefekt würde es doch als Fake enttarnt werden!
Dazu sag ich, lieber arm und ehrlich als mit Mill, überschüttet umd danach als Betrüger enttarnt!!!
Lieben Gruß
-P-
 

Od]I[n

erleuchtet
Mitglied seit
28. August 2003
Beiträge
497
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Osnabrück
So mag einer von Uns das vielleicht sehen.

Aber was ist z.b mit einem völlig rational denkenden Menschen der sich beruflich mit Bildbearbeitung beschäftigt und auch grad nicht so gut bei Kasse ist.

Da sieht das dann schon wieder gaaaaanz anders aus.

"Jeder Mensch hat seinen Preis"
 
M

Moonlight

Gast
nicht nur die Bildbearbeiter haben mehr auf dem Kasten als früher ^^ für solche Fotos, auch diejenigen die mit moderner Technik dann einschätzen können ob das Bild echt ist oder nicht. Soo einfach wird es nicht sein ein Nessi Bild zu fälschen, ohne das es auffliegt..


ich finde den Mythos Nessie viel zu schön, als das es aufgeklärt werden sollte.. (zumindest nicht im negativen Sinne, dass es hinterher heißt Nessie hats nie gegeben
)
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.537
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Stadt der Helden
Das ist eine CGI-Simulation von irgendeinem britischen Medienunternehmen. Keine Ahnung mehr welches. Ist schon etwas älter.
 
Oben