Indigo Kinder

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
@ viennatourer
Der schlimmste kritiker muss sich bei dir wohl auch warm anziehen :) aber das gefãllt mir!

Zu deinem satz mit dem hohen selbstwertgefühl und erhabenheit.
Ich will mich jetzt nicht besser darstellen als ich bin, aber mein selbstwertgefühl is gigantisch, fühle mich auch erhaben, auch wenn ich das zu meinen nicht so guten bzw sozialverträglichen eigenschaften zähle bin ich das trotzdem. :)
Gottseidank seh ich ihn vielen anderen auch diese eigenschaften und schätze sie!

Selbstwertgefühl u selbstsicherheit ist aber nicht das selbe!

Diese indigokinder stellen sich nicht über ander, das machen erwachsen eher. Aber du hast da etwas vergessen:
Wenn ein kind oder erwachsener nicht mit dem gegenüber auskommt oder die sich zu verschieden sind, wird ein verbindung schwer zustande kommen!
Stell dir mal vor, du müsstes mit jmd befreundet sein, der all deine prinzipien nicht teil bzw das gegenteil davon macht und nichts achtet, was dir heilig ist!
Würdest du mit diesem menschen auskommen oder ihn lieber meiden?
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

Aber du hast da etwas vergessen:
Wenn ein kind oder erwachsener nicht mit dem gegenüber auskommt oder die sich zu verschieden sind, wird ein verbindung schwer zustande kommen!

:owink: habe ich nicht,denn dazu braucht´s kein INDIGO-Bewusstsein,auch "normale" Menschen kennen dieses Problem.

Stell dir mal vor, du müsstes mit jmd befreundet sein

Kann ich nicht,wie soll ich das interpretieren....?müsste?

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Ich meinte mit dem beispiel, das diese kinder eine art erhabenheit in sich spüren, sie wissen halt ganz genau, was los ist, warum sie hier sind usw. weil du geschrieben hast, das indigokinder erhoben werden.

Nagut, etwas fantasy wirst wohl haben, erzähl mir nicht das "was wäre wenn" denken kennst du nich! :)

manche dieser kinder sind sich dessen halt bewusst und gehen keine kompromisse ein, wenn jmd nicht auf dem gleichen level stehen!
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

Selbstwertgefühl u selbstsicherheit ist aber nicht das selbe!
Schon klar,es ging aber in meiner Kritik um....angeboren

Nagut, etwas fantasy wirst wohl haben, erzähl mir nicht das "was wäre wenn" denken kennst du nich!

Habe ich....
Esoterisch gesehen wurde ich geboren im Zeichen des Stier-Herzens,dem mythischen 7-Gestirn,bekannt unter
-Plejaden- ich habe blaue Augen und bin mir meiner Einzigartigkeit bewusst.

;-).. reichlich Material-muss ich mir jetzt gar Sorgen machen,soll ich mir schleunigst
in einer WWW-Esothek einen NEPHRIT JADE-Stein zulegen,oder gar ein ESO Buch schreiben?

Fragen über Fragen....
::::::::::::::::::::::::::::

Aber ich sehe mich trotzdem nicht als Individuum ohne Persönlichkeit und bin mir auch meiner Abhängigkeit
an mein Umfeld bewusst,halte mich auch nicht für erhaben und sehe es als sinnfrei, Freundschaft zu heucheln oder gar haben zu....müssen

Vom Alter würde es bei mir sowieso nicht passen,das wäre dann eher :olol:Prä-Indigo

"was wäre wenn" denken kennst du nich!

Oh doch,unter....Unterhaltung endet in Erkenntnis;-)

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
@vt

Weiß net, der stein wird sich wohl mit deinen blauen augen schlagen :)
Sollte ja nur ein beispiel sein, weshalb sich diese kinder erhaben erscheinen gegenüber anderen menschen.

also bist du dir zu 100% sicher, das diese kinder wunschdenken sind?
an was glaubst du? und wie alt bist du?
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

..... 100% sicher, das diese kinder wunschdenken sind?

Schrieb ich doch schon mal.....
sollte man doch bald mal etwas davon merken(wasauchimmerdasseinsoll).
Quelle...http://www.wahrexakten.at/das-psi-portal/292-indigo-kinder-9.html#post249917
an was glaubst du?
An die-verstandene-subjektive Wahrheit,eine Form des... Pragmatismus
und wie alt bist du?
Alter ist irrelevant,bin ja keine Flasche Wein.;-))

mfg.vt
 

lajosz

VUP
Registriert
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
Es ist aber eine tatsache und sogar evolutionsbedingt, das es sie gibt!

ist es eine tatsache weil es eine tatsache ist, oder gibt es wissenschaftliche untersuchungen welche es zur tatsache macht? was ist evolutionsbedingt? soziale intelligenz? indigo kinder?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
http://www.gesundheitszentrum-schwerin.de/amazon/Kinder der neuen Zeit.jpg

das ist ein buch über indigokinder... für dieses buch wurde ich vor jahren interviewt.
ich hätte dir gerne was über indigokinder erzählt, lieber infosammler, aber ich war dir ja zu gruselig, um mir deine fragen zu stellen...

das wollte ich eeeendlich mal loswerden ;-)
also viel spass dir dann noch bei deiner indigokindersuche.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Nein, bist nicht gruslig, unser start war gruslig :)
Warum wurdest für dieses buch interviewt? (wenn ich noch fragen stellen darf)
Würd mich ehrlich freun, wenn du erzãhlst, was du weißt!

lg

@vt

Und dann glaubst nicht, das es so eine art höhere wahrheit oder alles umfassende gibt?

Find schon, das man etwas merkt. Bin zwar noch nicht so alt, das ich einen gnerationswechsel wirklich miterlebe ....

@bk

Soziale intelegenz ist schon evolutionsbedingt, oder nicht. Ich kann dir auch nicht genau sagen warum, aber ich habe das gefühl, es zu wissen.

edit bk1: beiträge zusammengeführt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
weil die autorin wohl der meinung war, in mir ein indigo kind gefunden zu haben.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

....glaubst nicht, das es so eine art höhere wahrheit oder alles umfassende gibt?
Monismus ?

Nicht in meiner Welt....wie auch?
Die-philosophische-Sichtweise des Pragmatismus ist darauf ausgelegt,dass sich Wahrheit zu Zeit,Ort und Ziel in Relationen verhält.
Und der Skeptiker in mir,kann einen Dogmatismus -höher/allumfassend-sowieso nicht anerkennen;-))

in mir ein indigo kind gefunden zu haben...

Blau oder Lila Aura ?

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
@trinity
Und hat sie recht? angeblich sollten die ersten vor 50j geboren worden sein, vielleicht dienen alle nur als vorreiter und es kommen noch mehr. Ich weiß nicht warum mich das so faziniert, irgendwie verspûre ich den drang mich damit zu beschäftigen!?
Wenn ich mich recht eriennere war das auch der grund warum ich hier zu diesem forum gekommen bin.

@vt
Is es nicht anstrengend immer skeptisch zu sein? Warum könntest das nicht annehmen?
Dazu fällt mir ein, nichts ist wahr, alles ist erlaubt :)
Macht es einen unterschied, ob blau oder lila? Mein farbsehen funktioniert nicht so gut, rotgrûnschwäche hab ich auch, da würd ich die aurafarben garnicht erkennen, wenn ich sie sehen könnte.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
Ob sie recht hat...
Ich hatte und habe nie das Bedürfnis verspürt, mich irgendwie zu nennen.
Ich denke, es ist eher der Drang der NichtIndigos, den Indigokindern ihren "Namen" zu geben, damit sie sich besser mit dem Unbekannten auseinandersetzen können.

Die Menschen wollen das Unbekannte einordnen, schubladisieren, ihm einen Namen geben, damit es den Schrecken verliert und man das Gefühl hat, die Situation unter Kontrolle zu haben.

Mir selbst war es immer egal. Ich habe einfach nur darüber Auskunft gegeben, wie ich denke, fühle und handle und daraufhin kam dann immer ein: oh ein Indigo, oh ein Kristallkind, oh ein Regenbogenkind...

Mir ist das egal, ich bin, wie ich bin.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

Macht es einen unterschied, ob blau oder lila?

Für mich nicht,da ich Aura ohne elektronische Hilfsmittel nicht sehe,aber
anscheinend ist die blau/lila Unterscheidung der Aura,in der Esoterik sehr wohl
ein Thema,oder wie Trinity richtig schreibt und ich es ebenfalls schon anmerkte....


Is es nicht anstrengend immer skeptisch zu sein?

Wieso immer?;-))
Skepsis entsteht bei mir erst auf einen Anreiz von außen.



mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Nagut dann nicht immer, aber oft :)
Was ist dann der unterschied von blau u lila? Und welche elektronischen mittel zur auraerkennung gibt es?
Ja da hast du recht, trinity, benannt wirds von denen, die außerhalb stehen.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
Zuletzt bearbeitet:

Mango

bioengineered
Registriert
2. April 2004
Beiträge
3.470
Punkte Reaktionen
21
Also wenn ich jetzt einen blauen Schimmer um meine Hände sehe dann bin ich ein Indigo? :p
Bitte nich lachen..irgendwo muss ich geschlafen haben^^
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Das mit dem aurafotografieren kann ich mir nicht vorstellen. Das kann ja garnicht funktioniern. Aura kann man in den meisten fällen spüren und um es zu sehen, benötigt es mehr als eine linse die aufnahmen macht. Seltsam :)
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.018
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

@infosammler,Mango

aurafotografieren kann ich mir nicht vorstellen

Wie schrieb infosammler....?

Is es nicht anstrengend immer skeptisch zu sein? Warum könntest das nicht annehmen?

:orolleyes:Also du musst dich schon ein wenig überwinden und es auch-zulassen-sonst wird das....nix.;-))

einen blauen Schimmer um meine Hände sehe dann bin ich ein Indigo?

Hatten wir eigentlich immer als Kinder....:olol: wir schrieben ja noch mit Füllfedern.

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
@viennatoure

Gut, dann mach ich nägel mit köpfen und lass mir ein aurafoto schießen. Zufällig kenn ich jmd der das macht, bin schon neugierig. Würd mich über braun freuen, ist meine lieblingsfarbe :)
 
Oben