Corona Ausheulthread

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
find das witzig... wir leben in unseren eigenen blasen, nur die blasen sind vollkommen undurchdringlich... keiner versteht den anderen... so kommt's mir halt vor.

aber ich denke wirklich, dass es keinen grund mehr für angst und panik gibt. wird werden jetzt nur mehr verarscht. wir, die trottl.

ja, delta hat alpha verdrängt... aber:

Die Chance daran zu erkranken ist auch um 60 % gestiegen im Vergleich zum ursprünglichen Virus.

meinst du erkranken oder sich infizieren? ... und wer erkrankt? wer erkrankt wie? sinkt viell. die chance einen schweren verlauf zu bekommen bei delta...? oder steigt die chance...?
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
überleg mal, was das hieße... 60% höhere chance zu erkranken. also fix zu erkranken... da bin ich so schnell im nächsten impfzentrum, so schnell kannst gar nicht schaun.

wir reden über infiziert...

und dann unterscheidet man da noch zwischen asymptomatisch, leichter, mittelschwerer, und schwerer verlauf, wo man dann wirklich im spittal liegt.

ironischerweise sind die einzigen, die gerade liegen, die nach der 2. impfung... so wie ein arbeitskollege... topfit, nie krank, gestern 2. impfung bekommen, heute krank gemeldet.

irgendwie, lol.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.775
Punkte Reaktionen
309
Ort
Drei-Länder-Eck
"In Deutschland hat SPD-Justizministerin Christine Lambrecht mit dem Vorstoß für Aufsehen gesorgt, dass sie eine allgemeine Impfpflicht zwar deutlich ablehnt, aber stattdessen Ungeimpfte künftig für ihre Corona-Tests selbst bezahlen sollen und diese „nicht mehr auf Kosten der Allgemeinheit“ gehen."

eigentlich eine frechheit, was die gute frau da vom stapel lässt...

Eigentlich nicht. Warum soll ich als Geimpfter mit meinen Steuergeldern Tests bezahlen, die wiederum nur für Leute Sinn machen die eine Impfung verweigern?

Am Sonntag hatte bereits Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet eine Änderung abgelehnt.

Der Wetterfähnchen-Armin. Der trifft seine Entscheidungen immer so, wie es gerade passt. Er will ja schließlich gewählt werden.

jawoll.. lindner, der einzige in dem haufen, der noch sinn macht...

Die FDP hat noch nie Sinn gemacht.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
@!Xabbu
tja was mit unser aller steuergelder so gemacht wird... in Ö ist, während der krise, +200 mill. in die ÖVP eigenwerbung geflossen.
das muss man sich auch mal vorstellen.

PCR-test müssen aber sowieso noch länger bereitgestellt werden, weil auch durchgeimpfte einen PCR-test machen müssen, in bestimmten bereichen.

klar, bei 75 EUR.. 2x die woche geh ich dann auch lieber impfen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
wir leben in unseren eigenen blasen
Ich leb in keiner Blase.
meinst du erkranken oder sich infizieren?
Augenauswischerei, weil wir wissen auch das es Longcovid gibt.


60% höhere chance zu erkranken.
Steht alles in den rki Berichten. Sind öffentlich zugänglich.

Die Delta Variante hat den Wildtyp verdrängt, und nicht weils harmloser ist.
ironischerweise sind die einzigen, die gerade liegen, die nach der 2. impfung
Was?
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
Augenauswischerei, weil wir wissen auch das es Longcovid gibt.
sogen. "longcovid"-symptome vergehen doch auch wieder nach ein paar monaten... in Ö gab es "keinen bedarf" für longcovid patienten, hab ich in einem interview mit irgendso einem krankenanstalt oberzampano gehört, also können nicht so viele longcovid haben bzw. die symptome vergehen nach einer zeit wieder.

Ich leb in keiner Blase.
doch, doch... so wie ich.

manche fühlen sich nach der 2. impfung etwas schlapp oder sogar etwas kränklich... was ja normal ist. ich hab ja nur gemeint, dass der, der nie krank ist, sich impfen lässt, und dann am nächsten tag wegen der impfung krank ist... war ja nur ein witz. ich hab einen witz gemacht.

also dir fehlt ja heute jede art von humor oder selbstironie.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
hahah... es ist zum heulen aber irgendwie auch lustig.

heute traf sich die komplett zerstrittene regierung auf irgendeinem schloss zum meeting... reporter so zum blümel "und wie ist die stimmung in der koalition?", blümel so "gut."

hahahha - liagna.

kogler hat einen blick drauf wie "wenn i nit glei a bier kriag, drisch i den tisch zomm"...


einzig der sebastian kurz (muss ja aufpassen was ich sage), der lächelt lieb... klar, süße babyfreuden...#furzgeräusch#

außerdem ist er jetzt auf Tiktok...? hast der schaß so? er meint, er wird sich jetzt bei der jüngeren generation einschleimen...

ach ja...
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Aber die ganze sozial Media sind voll mit Statements, weshalb man sich nicht impfen will und was alles schlimme noch passieren wird wegen der Impfung.
Nervt auch.
Warum müssen die immer sagen warum sie sich nicht impfen?
Jeder weiß warum sich Leute nicht impfen wollen und wirklich fragen tut ja keiner.

Und immer, jeder kann sich impfen, aber ich wills halt nicht. Und solche Sätze.
Nervt mich echt.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
ja dann lies den schaß nit... echt, kommt deine haltung etwa daher... weil du dir freiwillig social media einträge durchliest... ja sorry aber selber schuld. tu's einfach nicht oder sag den leuten sie sollen dich nicht volllabern bei der arbeit... muss man nur mal klar sagen dann hören die meisten eh auf.

und das:
Jeder weiß warum sich Leute nicht impfen wollen
ist eine haarsträubende behauptung.

info echt so ein posting von dir... deshalb sagte ich ja, du lebst auch in deiner blase...
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.775
Punkte Reaktionen
309
Ort
Drei-Länder-Eck
Damit das hier keine reine Privatveranstaltung von euch beiden wird möchte ich auch mal was zum Thema schreiben.

Eine Bekannte hat die erste Impfung vor ein paar Wochen bekommen. Anschließend bekam sie Kopfschmerzen und fühlte sich eine zeitlang besch.ssen. Jetzt stand die zweite Impfung an und sie hat sie nicht genommen.

Ihre (für sie) logische Erklärung: Ich gehe kaum unter Leute und halte die Hygieneregeln ein - da dürfte eine Impfung reichen.

Ich zähle sie zu den eher intelligenten Menschen. Die Angst vor Nebenwirkungen ist viel höher als die Angst vor der Erkrankung. Sie hat für sich die Wahrscheinlichkeit errechnet, dass sie sich wohl nicht infiziert.

Sie ist kein Impfgegner, kein Corona-Leugner, kein Querdenker.

Es ist nicht immer so ganz einfach.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Ja ein Bekannter von mir ist ein Nonresponder. Beide Impfungen. Keine messbaren Antikörper.
ABER der Artzt hat ihm gesagt, wenn er sich ansteckt, kann es trotzdem sein, dass Antikörper aktiviert werden.


Das die NoImpfer auch oft die sind, welche sich nicht testen finde ich auch arg.
Und die Argumente sind immer die Selben.

Regierung will alle "kontrollieren".
Pharma will nur Geld verdienen.
Virus ist nicht gefährlich.
...
Usw.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.130
Punkte Reaktionen
310
Ort
Stadt der Helden
In Berlin demonstieren gerade wieder tausende gegen die Corona-Maßnahmen. Inzwischen sind da aber auch selbsternannte "Regime-Gegner" dabei die die Regierung stürzen wollen. Aktuell hat die Polizei mit den Typen so ihre liebe Not ..
Und ich bin angesichts der Bilder wiedermal sprachlos wie viel Leute doch kein Hirn haben ..
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Und ich bin angesichts der Bilder wiedermal sprachlos wie viel Leute doch kein Hirn haben
Und wie sie, der Regierung und Co manpiluation vorwerfen und selbst absolut manipuliert sind.

Aber die Menschen haben Angst. Getrieben von ihrer gefühlten Machtlosigkeit müssen sie etwas hinter allem vermuten, damit sie sich besser fühlen oder besonders fühlen.

Da lob ich meinen Charakter, der glaubt er kann ganze Welte erschaffen, was ist dann bitte ein politisches System dagegen? 😅
Na scherz. 😅

wieder tausende gegen die Corona-Maßnahmen.
Aber hanz erschließt sich mir das nicht. Die Maßnahmen fallen doch!?
Aber wie oben gehts denen eh nicht um die Maßnahmen ansich, sondern um ihre neuen Feindbilder.
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.687
Punkte Reaktionen
324
Ort
Wien
Aber die Menschen haben Angst. Getrieben von ihrer gefühlten Machtlosigkeit müssen sie etwas hinter allem vermuten

pffhh... wer bist du... Caligula?

geile einstellung, alter... lol... vom feinsten.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Am 4. hab ich dann die zweite Impfung.
Hab bisschen herumgefragt und bei der zweiten scheinen doch die meisten mehr gespürt zu haben.
Jetzt bin ich am überlegen, wie man sich da darauf vorbereiten kann. Eigentlich gar nicht.
Hab mir aber gedacht, weil ich ja nach der Impfung arbeiten muss, mir Eis zu gönnen. Also das was in meiner Macht steht tun, schaun das ich Tiefenentspannt und positiv die Zeit verbringe.
Das Training setze ich lieber aus, daa hab ich bei ersten auch gemacht.
Nicht weil ich faul bin. ☝️😂
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Registriert
19. Februar 2005
Beiträge
4.799
Punkte Reaktionen
352
Ort
Rainscastle
Mei, kannst sicherlich ein, zwei Tage Krankenstand rausschlagen. Falls die Beschwerden nicht so schlimm sind, kannst dir eine schöne Zeit machen :)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Das geht nicht, weil wir ein neues Lehrlingsmädchen bekommen und wenn ich nicht dort bin, wer passt auf sie auf?
Außerdem gabs da in letzter Zeit einen Vorfall mit einer Kamera, da geh ich nicht näher darauf ein. Da muss ich auch einnAuge darauf haben, da kann ich so ein junges Mädchen nicht alleine lassen. Und es ist ihre erste Arbeitswoche überhaupt. Und ich hatte eh jetzt 1 Woche Urlaub, schöne Zeite hatte ich jetzt eh.
Leider wie immer viel zu kurz. 🙄😂
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291

Oberkevin Kickl....
Er redets vor, andere nehmens als bare Münze und verbreiten es.
So richtig manipulierend.

Schön die besten Schlagwörter eingebaut.
Impfzwang, Gamechanger sei widerlegt, Israel, falsch das Virus zu bekämpfen, besser das Immunsystem stärken, frische Luft, verstärkten Einsatz von Medikamenten, kritiklose Impfbereitschaft, ...


Naja vielleicht erkennt sich da der eine oder andere und denkt wie Kickl. 😅


Aber Kickl ist ja Virologe, ein toller Mensch und super Politiker, meint er.

So arg wie die manipulieren und bei jeder Gelegenheit und bei jedem einfach unkfaktische Behauptungen verbreiten und das alles nur damit sie an die Macht kommen. 🙄
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Registriert
19. Februar 2005
Beiträge
4.799
Punkte Reaktionen
352
Ort
Rainscastle
Joa, andererseits erhöht das die Chance auf einen schweren Verlauf. Dann erledigt sich das Problem Kickl von selbst. Wäre ja nicht der erste, der dann am Ende rumheult.

 
Oben